Überspringen zu Hauptinhalt
Betreuungs- und Förderverein im Kreis Borken e. V.

Rechtliche Betreuung – gemeinsam mehr schaffen!

Wir suchen zum 01.07.2020 oder zu einem späteren Zeitpunkt

eine/n hauptamtliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d)
als Vereinsbetreuer/in
sowie als Mitarbeiter/in bei der Beratung und Begleitung
ehrenamtliche/r rechtliche/r Betreuer/innen
(sog. Querschnittsarbeit)

Es handelt sich zunächst um eine Teilzeitstelle (30 Wochenstunden), eine spätere Erweiterung der Wochenarbeitszeit ist nicht ausgeschlossen.

Sie sind belastbar, durchsetzungsfähig und zugleich teamfähig und bringen mit:

– eine qualifizierte Ausbildung mit (Fach-) Hochschulabschluss, z. B. soziale Arbeit oder Jura

– die Bereitschaft, sich persönlich als Vereinsbetreuer/-in durch das Betreuungsgericht bestellen zu lassen

– fundierte Kenntnisse psychiatrischer Krankheitsbilder und Behinderungen

– fundierte Rechtskenntnisse insbesondere im BGB und SGB

– die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten sowie ggf. zur späteren Erweiterung der wöchentlichen Arbeitszeit

– Fahrerlaubnis Klasse B sowie die Bereitschaft, den eigenen PKW zu dienstlichen Zwecken gegen Kostenerstattung einzusetzen

 

Wir bieten Ihnen:

– eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit

– ein qualifiziertes und engagiertes Mitarbeiterteam

– eine leistungsgerechte Vergütung in Anlehnung an den TVöD

– eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen – gerne auch per E-Mail – an den

Betreuungs- und Förderverein im Kreis Borken e.V. z. Hd. Herrn Geschäftsführer Wolfgang Fuchs, Heidener Str. 42, 46325 Borken oder: fuchs@betreuungsverein-borken.de

Weitere Fragen? Herr Fuchs beantwortet sie Ihnen gerne ab dem 04.05.2020 unter: 02861/89236-11

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.